Herzlichen Willkommen auf unserer Internetseite zum Buch

Väterchen Timofej - ein Russe erobert die Herzen der Münchner

Wer war dieser Eremit, der in den 50er Jahren im Münchener Oberwiesenfeld aus Schutt und Glauben eine Kirche gebaut hat? Ein Heiliger? Ein Spinner? Ein Idealist?

Was hatte der alte Russe mit seiner "Schwester" Natascha im Sinn, als er aus dem Schutt des 2. Weltkrieges und Abfällen einer beginnenden Konsumgesellschaft eine Kirche baute?

Was verband den Einsiedler mit dem Alt-Bürgermeister Ude und brachte gar die Politik der Stadt München in den 60er und 70er Jahren in die Schlagzeilen der nationalen Presse?

 

Diesen Fragen ging der Münchener Autor und Herausgeber, Alexander Wutz, nach und mit dieser Internetseite hoffen wir, Ihnen einen kleinen Einblick in ein einzigartiges Buch geben zu können.


Besuchen Sie auch unser Fotoalbum, um einen kleinen Einblick in die bunte Welt des Russen Timofej Wassiljewitsch Prochorow zu bekommen.



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!